Zeitungsbericht zur Generalversammlung vom 11. Januar 2017

 

 

„Quäle deinen Körper sonst quält er dich“

 

Die Brunner Seniorenturner konnten an der Generalversammlung auf ein erfreuliches Sportjahr zurückblicken. 

 

Das Vereinsjahr der Brunner Seniorenturner war von zahlreichen Anlässen und vielfältigen sportlichen Aktivitäten geprägt: So haben die Turner im verflossenen Jahr mit 42 Lektionen einen Durchschnitt von fast 31 Besuchern pro Lektion erreicht und ihr Jahresziel übertroffen.

An der Generalversammlung vom Mittwoch in der „Wendelstube“ lies der Präsident Toni Steiner das verflossene Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Er erinnerte an das Grillieren bei Hans Dettling und die Velotour um den Lauerzersee im Mai, den UBS Kids Cup im Wintersried als Kampfrichter im Juni, den Risotto-Plausch im Juli, die Wanderung nach Morschach im September, den Plausch-Wettkampf mit den Seebner-Seniorenturner im Oktober und den Besuch vom Samichlaus mit seinem Engeli im Dezember.

 

Veränderungen im Vorstand

 

Die 13 Traktanden wurden speditiv abgehandelt und jeweils einstimmig angenommen. Der Vize-Präsident Martin Gisler stellte sich zur Wiederwahl und wurde mit herzlichem Applaus in seinem Amt bestätigt. Der Technische Leiter 2, Roman Fäh und der Sekretär, Hermann Knubel standen nicht mehr zur Wahl und wurden durch Bernhard Seiler Technischer Leiter 2, und Rolf Heini Sekretär, neu besetzt. Toni Steiner dankte den beiden langjährigen Vorstandsmitgliedern für ihr geleistete Arbeit. Roman Fäh war 1994 und Hermann Knubel im Jahr 2002 in den Vorstand der damaligen „Vereinigung der Seniorenturner“  eingetreten.

Ein besonderes Lob ging an die Riegenleiter für die interessanten und abwechslungsreichen Lektionen, „Quäle deinen Körper sonst quält er dich“, so Toni Steiner. Speziell geehrt wurden die drei fleissigsten Turnstundenbesucher, zwei welche keine Lektion, und der 87-jährige Lando Bosco  als ältester aktiver Turner im Jahr 2016, der lediglich eine Lektion verpasste.

In seinen Schlussworten bedankte sich der Präsident Toni Steiner beim Vorstand für die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit, und bei allen Turnern für die Hilfsbereitschaft bei Anlässen, und für die Selbstverständlichkeit immer und überall mit anzupacken.

 

 

Bild: Oskar Auf der Maur

Text: Rolf Heini

Termine

29.04.2020   Grillieren bei H. Dettling

 

 

 

 

Aktuell

Fotos Besuch Thermoplan

Fotos Samichlaus 2019

Bericht  GV